Frank Bommert MdL
Liebe Gäste, liebe Mitglieder!

herzlich willkommen bei der CDU Oberhavel. Verschaffen Sie sich auf unseren Internetseiten einen ersten Überblick über unseren Kreisverband. Unter dem Reiter "Wir über uns - Ortsverbände" finden Sie auch Ihren direkten CDU Ansprechpartner in Ihrer Stadt / Gemeinde. Sollten Sie ein persönliches Gespräch wünschen, so lassen Sie uns dies wissen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ihr
Frank Bommert MdL
Kreisvorsitzender CDU Oberhavel



 
20.07.2016
Stadtverband der CDU setzt sich mehr und neuere Spielplätze in Oranienburg ein.

Seit Wochen hat sich die CDU- Fraktion Oranienburg für die Verbesserung der Spielplatzsituation in Oranienburg eingesetzt, nach vielen Diskussionen, Debatten und Kompromissen ist es gelungen durch einen Antrag der CDU-Fraktion das Thema Spielplätze in Oranienburg auf den Weg zu bringen! Wir freuen uns, über einen beschlossenen Spielpatz 2018, ein neues Spielplatzkonzept in 2017, die Klärung in 09/2016 wieviel die Stadt für die Reinigung vorhandener Spielplätze ausgibt. Denn hier sehen wir deutlichen Handlungsbedarf! Ein wichtiger Anfang ist gemacht und wir werden uns auch weiterhin für den Ausbau von Spielplätzen und die Verbesserung vorhandener Spielplätze einsetzen

weiter

15.06.2016 | Nicole Walter-Mundt
Die CDU Oranienburg ist beim Festumzug mit dabei!

Die CDU Oranienburg gratuliert der Stadt Oranienburg ganz herzlich zu ihrem 800.Geburtstag! Anlässlich des Jubiläums fand am 04.Juni 2016 ein Festumzug in Oranienburg statt, welcher die Geschichte unserer Stadt erzählte. Aus diesem Grunde haben die Mitglieder der CDU Oranienburg und die Junge Union Oberhavel, wie auch Frank Bommert (MdL) die Wendezeit dargestellt. Wir erinnerten an die Demonstration im November 1989, die auch in Oranienburg stattgefunden hat. Großen Dank an alle Teilnehmer und Mitwirkende, die das ermöglicht haben! Sehen Sie die schönsten Momente auf den folgenden Fotos.

weiter

24.05.2016 | Patrick Schweitzer
Partei des Maßes und der Mitte

Für einen offenen Patriotismus und mehr Betonung des Gemeinsamen hat der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber, beim 5. Kremmener Spargelgespräch geworben. Eingeladen hatte ihn der Vorsitzende der CDU Oberhavel und Landtagsabgeordnete, Frank Bommert. Wie Tauber vor rund 150 Gästen, darunter u.a. der Landesvorsitzende der CDU Brandenburg, Ingo Senfleben, der Generalsekretär der CDU Brandenburg, Steeven Bretz, der stellvertretende Landrat von Oberhavel, Egmont Hamelow, der Sozialdezernent von Oberhavel, Matthias Rink, der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Feiler, der Geschäftsführer der IHK Cottbus, Dr. Wolfgang Krüger und die Unternehmer Heydenbluth,Adrian und Heinrich-August Winkelmann sagte, sei ein kritisches Hinterfragen der eigenen Position zwar die Grundlage für stetige Verbesserung, aber der Stolz auf das Erreichte solle doch nicht aus den Augen verloren werden. So besitze Deutschland heute eine der niedrigsten Arbeitslosenzahlen in Europa, mache seit drei Jahren keine neuen Schulden und könne sich über steigende Renten und Löhne freuen. „Schon das ist nicht überall in Europa der Fall und zeigt, welch gute Grundlage wir haben, um die vor uns liegenden Herausforderungen zu meistern“, erklärte der gebürtige Hesse. Dies sei auch Aufgabe von Volksvertretern. „Wir sind dafür gewählt worden, da zu sein, wenn es schwierig wird."

weiter

12.01.2016
Bommert: Wollen stärkste Kraft im Landkreis werden
Zuversichtlich und gut aufgestellt präsentierten sich die Oberhaveler Christdemokraten beim Neujahrsempfang am 08.01. im Spargelhof Kremmen. „Wir haben in den letzten Jahren viel erreicht, weil wir zusammengestanden und gemeinsam angepackt haben“, sagte der Kreisvorsitzende der CDU Oberhavel, Frank Bommert, mit Blick auf das gute Abschneiden bei Kommunal-, Landtags-, Bundestags- und Europawahlen. „Und wir wollen noch mehr, z.B. 2019 stärkste Kraft im Kreis werden.“ Erst jüngst hatte die CDU mit Steffen Apelt das Rathaus in Hohen Neuendorf erobert. „Das ist Ansporn auch für uns in Kremmen die Bürgermeisterwahl im Herbst zu gewinnen“, sagte Bommert vor rund 150 Gästen, darunter der Generalsekretär der CDU Brandenburg, Steeven Bretz, die Landtagsabgeordneten Danny Eichelbaum und Uwe Liebehenschel, der stellvertretende Landrat von Oberhavel, Egmont Hamelow, der Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus, Dr. Wolfgang Krüger, sowie der Chef des Brandenburger Verfassungsschutzes, Carlo Weber. Der CDU-Politiker sicherte dem Kremmener-Kandidaten Sebastian Busse die volle Unterstützung zu. „Mit ihm werden wir die Wahl gewinnen.“
Quelle: Frank Bommert MdL  

27.05.2014
CDU eigentlicher Gewinner der Kreistagswahl
Nach Festellung des vorläufigen amtlichen Endergebnisses wird deutlich, dass die CDU der eigentliche Gewinner der Kreistagswahl in Oberhavel ist. Gegenüber der Wahl 2008 konnte die CDU 6,6% zulegen und blieb nur knapp hinter der SPD zurück. Aufgrund des geringen Abstands ziehen jedoch beide Fraktionen mit jeweils 15 Abgeordneten in den Kreistag ein.

 SPD 
Balkengrafik
  27,8 %     64.834    15 Sitze 
 DIE LINKE 
Balkengrafik
  19,4 %     45.343    11 Sitze 
 CDU 
Balkengrafik
  26,5 %     61.877    15 Sitze 
 GRÜNE/B 90 
Balkengrafik
  7,2 %     16.905    4 Sitze 
 FDP 
Balkengrafik
  3,1 %     7.313    2 Sitze 
 NPD 
Balkengrafik
  3,9 %     9.125    2 Sitze 
 BVB/FREIE WÄHLER 
Balkengrafik
  5,5 %     12.869    3 Sitze 
 LGU 
Balkengrafik
  1,1 %     2.476    1 Sitze 
 BB 
Balkengrafik
  1,2 %     2.736    1 Sitze 
 Die Unabhängigen 
Balkengrafik
  1,9 %     4.369    1 Sitze 
 PIRATEN 
Balkengrafik
  1,9 %     4.444    1 Sitze 
 EB Warmbrunn 
Balkengrafik
  0,4 %     942     
weiter

23.05.2014 | Pressemitteilung
Bommert: Berlin und Brandenburg brauchen einander
Für eine gemeinsame Zukunft von Berlin und Brandenburg hat Eberhard Diepgen beim 1. Kremmener Spargelgespräch geworben. Vor mehr als 100 Besuchern, darunter u. a. der Landtagsabgeordnete Dierk Homeyer, der stellvertretende Landrat von Oberhavel, Egmont Hamelow, Bäckermeister Karl-Dietmar Plentz und Landwirt Ernst-August Winkelmann mahnte der Ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin auf dem Spargelhof in Kremmen den Brandenburger Ministerpräsidenten insbesondere am BER mehr Verantwortung zu übernehmen. Gleichzeitig erteilte Diepgen Plänen zu Gleichmacherei in der Schule eine Absage.

Unterstützung erhielt der ehemalige Regierungschef der Bundeshauptstadt dabei vom Landtagsabgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden von Oberhavel,
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU.TV Deutscher Bundestag
Angela Merkel Angela Merkel bei Facebook CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Hermann Gröhe bei Facebook Newsletter
© CDU Kreisverband Oberhavel  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.41 sec. | 50472 Besucher